Isabella Kosmetik

Zwischen Regenbogen und Zellwasser

Regenbogen - Isabella - Kosmetik

Der Farbenkraft in unserem Körper folgen

Die Erinnerung an die Palette von Buntstiften,
die bei der Einschulung in meinen Besitz übergegangen ist,
erfüllt mich heute noch mit einer subtilen Gefühlskombination:
von stolzer Aufregung und aufregendem Stolz.
Damals lerne ich, dass bestimmte Farben sich auch direkt auf meiner Haut abzeichnen würden.
Bei Prellungen oder blauen Flecken, die über violett bis gelb zu braun sich ihren Weg auf die Oberfläche freiergossen.
Von der roten Farbe des Blutes bei den üblichen Verletzungen.
Dem grüngelben Eiter als Folge von entzündlichen Prozessen.
Alles war bunt.
Auch mein zartes Gesicht glühte leicht bei kleinster Nervosität und seine zarte Röte war nicht zu übersehen.
Nicht immer angenehm, dennoch wahrhaftig frisch und lebendig.

Mit der Zeit erweiterte sich die Wahrnehmung, der Einfluss und die Bedeutung des Farbspektrums über „meine Buntstifte“ hinaus.

Heute wissen wir, was am Himmel die Farben des Regenbogens, ist auch in unserem Körper vorhanden- und zwar auf Zellebene.
Darüber ist sich die Wissenschaft einig.

Alte Hochkulturen setzten Farbe bewusst ein, um Ausgleich herzustellen und Heilung zu fördern.

Die Farbfrequenzen Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau und Violett sind in unserem Zellsystem nachweisbar.

Diese Farbfolgen halten die körpereigene Kommunikation aufrecht.
Gleichzeitig erzeugen sie den Zellkraftstoff zum Leben.
Sind diese Farben in ihren ausgewogenen Frequenzen vorhanden, so sind wir gut gestimmt.
Alle Körperfunktionen laufen harmonisch ab und bei kleinsten Ungereimtheiten reguliert sich unser Körper selbst.
Außerdem hat jede einzelne Farbe in unserem Organismus eine individuelle Aufgabe.
Bei äußeren oder inneren Störungsfeldern verstimmen sich die Frequenzen.
Die Zellkommunikation bereitet Probleme, es wird nicht ausreichend Energie erzeugt oder es kommt zu Fehlsignalen.

Alarmstufe rot!

Mit der AKARI Farbbehandlung stimmen wir durch spezielle Farbfilter in unseren Behandlungsgeräten sowie spezielle Mischungen aus ätherischen Ölen die korrekten Frequenzen in Deinem Körper wieder nach.
Damit die Selbstregulation der Energieflüsse und Impulse greifen kann.
So kann unser intelligenter Körper sein Gleichgewicht wiedererlangen.
Mehr zu unserer Farblicht- und Farbölbehandlungen findest Du hier:

www.isabella-kosmetik.de/Ideale&Methoden/Farblichttherapie

Über die Farb-Licht-Therapie ist die Idee entstanden, diese Therapie mit ätherischen Ölen zu unterstützen, die auf den Schwingungsbereich der jeweiligen Farbe abgestimmt wurde.

Aus dieser Idee entstanden Mischungen mit den Farbschwingungen

Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau, Violett und Rosa.

Diese Farböle, welche mittels Wasserdampfdestillation nach alter indischer Tradition gewonnen werden,
fanden auch begeisterte Aufnahme:

– in Massageölen für die Handmassage
– in Kompressen
– für die Duftlampe
– in Kosmetika z. B. in diversen Pflegeprodukten

Es handelt sich dabei um Konzentrate, die nie pur zu Anwendung kommen sollten.
Wer in einer Behandlung erfährt, was Farben für das Wohlbefinden leisten können, möchte dieses wunderbare Gefühl nach Hause mitnehmen.

 

TIPP
Füge einen halben Tropfen Deines gewählten Farböles
Deiner Tagespflege bei.
Lasse Dich vom betörenden Duft und der ausgleichenden Wirkung verzaubern.

Anwendung
Maske: 1 Tropfen pro Anwendung Deiner Maske beimengen
Badewanne: 5-7 Tropfen mit etwas AKARI Cremedusche Deinem Badewasser beifügen
Shampoo: 1 Tropfen pro Anwendung Deinem Shampoo beimengen

 

Wenn die Farbe fehlt…

 

ROT, PURPUR, INDIGO
Wenn diese Farbe fehlt hat der Körper zu wenig Kraft, um seinen Aufgaben nachzukommen.

Er kann sich auch beim besten Angebot nicht mehr selber helfen.

Es fehlt die notwendige Energie.

 

ORANGE, TÜRKIS, APRIKOT
Wenn diese Farbe fehlt, kann der Stoffwechsel nicht
optimal laufen, wir können weder Nahrungsmittel noch Wissen optimal verwerten und einbauen.

Das Bedeutet, dass auch die wertvollsten Stoffe und das wertvollste Wissen ungenutzt ausgeschieden werden.

 

GELB, GOLD, HELLGELB
Wir verfügen über alles was wir brauchen, aber es ist nicht zur rechten Zeit am rechten Ort und damit für uns so gut wie nicht vorhanden.

Das freie Fließen ist blockiert.

 

GRÜN, LINDGRÜN, BLAUGRÜN
Wir haben unsere persönliche Mitte und Stabilität verloren.
Mitte und Stabilität verloren. ermöglicht es uns, unsere Mitte
Unwesentliches bringt uns aus dem Gleichgewicht.

Die Aufgaben des Alltags können wir nicht mühelos bewerkstelligen.

 

BLAU, SILBER, HELLBLAU
Wir schaffen es in dieser „Zivilisation“ nicht mehr, Wesentliches vom Unwesentlichen unterscheiden.

Dies führt zu Verwirrung und Überforderung.

 

VIOLETT, WEISS, VIOLA
Wenn wir Anspannung nicht mehr loslassen können, so blockiert sie unsere Immunabwehr genauso wie unsere Durchblutung. Unser Leistungsvermögen nimmt ab.

Das Gehirn , unsere Kommandozentrale kann nicht optimal mit allen Außenstellen kommunizieren

 

ROSA, ROSE, KRISTALL
Wenn wir  durch Stress nicht klar erkennen können,  was uns schadet und was uns nutzt. Wir werden dünnhäutiger und schwächer.

Durch das krampfhafte Festhalten neigen wir zur Hypersensibilität.

Mehr über Farb-und Lichtbehandlungen erfährst Du hier:

www.isabella-kosmetik.de/ideale-methoden/

 

Jetzt kommen wir zu unserem Zellwasser.

Das Wasser in unserem Körper ist auf verschiedene sogenannte
Flüssigkeitsräume verteilt.

60% des Wassers befinden sich im Intrazellularraum.
40% im Extrazellularraum.

Der Mensch trägt in sich den Regenbogen in seiner exakt messbaren
Lichtqualität:
Ein harmonisches Gleichgewicht der Lichtfrequenzen.
In jeder Zelle. Im wahrsten Sinne des Wortes baden unsere Körperzellen im Regenbogenlicht

Wer stimmig ist und sich in seiner Haut wohlfühlt, ist schön.
In Harmonie mit sich selbst und der Welt.

Im wahrsten Sinne des Wortes baden unsere Körperzellen im Regenbogenlicht.